Test
test

Die FRIEDR. ISCHEBECK GmbH ist ein national und international führender Hersteller von Produkten für die Baubranche bei Geotechnik, Schalungssystemen und Verbausystemen. Wir entwickeln und produzieren in Deutschland streng nach deutschen und internationalen Standards. Wir sind ein Familienunternehmen in der 5. Generation und weltweit in 19 Ländern mit insgesamt ca. 650 Mitarbeitenden tätig.

asdasd
asdasd

Hohe Fachkompetenz, Empathie, partnerschaftliches Arbeiten mit Ihnen, unseren Kunden, sowie eine stetige Weiterentwicklung von Produkten und Serviceleistungen zeichnen uns aus. Als verlässliches und vorausschauendes Unternehmen agieren wir auf Augenhöhe mit Ihnen, erkennen Verbesserungspotenziale und entwickeln perfekt funktionierende Lösungen auf höchstem Qualitätsniveau.

Ein echtes Plus: Mehr Sicherheit und Wirtschaftlichkeit für die Baubranche

In Zeiten steigender Kosten gewinnt das Thema Wirtschaftlichkeit enorm an Bedeutung, um die Gesamtprojektkosten im Rahmen zu halten. Zusätzlich zwingt der aktuelle Arbeits- und Fachkräftemangel zu effizientem [...]

Willkommen auf unserer neuen Website!

Es ist soweit: Die völlig neue und moderne Website der FRIEDR. ISCHEBECK GmbH ist ab sofort online. Modern, weil wir unsere Produktbereiche und Anwendungsgebiete jetzt nicht nur [...]

Sommerfest bei ISCHEBECK

Bei schönstem Wetter haben wir am 02. Juli auf dem Firmengelände in Ennepetal zusammen mit unseren Familien unser Sommerfest gefeiert. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt [...]

Aktualisierter Prospekt Kanalstreben

Für jeden Grabenverbau bieten wir Ihnen die passende Kanalstrebe. Die Wahl der Verbauart ergibt sich aus der vorliegenden Bodenqualität und den individuellen Randbedingungen. Der Holzverbau ist bei [...]

NEU: AbZ / aBG für Schalungsstützen TITAN S

Ab sofort verfügen unsere Schalungsstützen TITAN S über eine Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung / Allgemeine Bauartengenehmigung (Z-8.311-998). Diese wurde vom DIBt, der deutschen Zulassungs- und Genehmigungsstelle für Bauprodukte [...]

Einsatz eines Nachbearbeitungswagens im Brandbergtunnel

Winden im Elztal, nahe der Schwarzwaldmetropole Freiburg im Breisgau gelegen, ist über die Bundesstraße 294 an das überregionale Straßennetz angebunden. Etwas 14.000 Fahrzeuge nutzen die B 294 [...]